Startseite
Navigation
 

Besonderheiten Kita Mogli
In der Kita Mogli werden zwei altersgemischte Gruppen geführt. In der dritten Gruppe werden Kinder ab ca. 4 Jahren betreut und gefördert.

Was ist uns wichtig:

  • familiäre, liebevolle Betreuung 
  • Respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen und im Team
  • grosse Spielterrasse (ca. 300 m2)
  • gute Betreuungsqualität und pädagogischer Austausch
  • klare Tagesstrukturen und Rituale
  • Wir unterstützen die Kinder so viel wie nötig, damit sie selbstständig werden und ein gesundes Selbstvertrauen entwickeln.
  • Tägliche Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung (Wald, Park Liebefeld, Spielplätze, etc.)
Betreuungsstandard
Wir legen grossen Wert auf eine sorgfältige Eingewöhnung (während ca. 2 Wochen) um eine gute Vertrauensbasis zwischen Kind, Eltern und Bezugsperson zu schaffen.

Unser Fachpersonal besteht aus ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen. Durch gezielte Weiterbildungen werden sie in ihren Kompetenzen gestärkt und gefördert.

Gesunde Ernährung ist uns ein grosses Anliegen. Während den gemeinsamen Mahlzeiten erleben die Kinder Esskultur, erlernen soziale Umgangsformen und üben sich in Selbstständigkeit. Wir achten auf kindgerechte Portionengrössen sowie saisonale Gemüse und Früchteauswahl. Wir beziehen unsere Lebensmittel - wenn immer möglich - in der Region. Die Kita Mogli ist mit dem Label "fourchette verte" ausgezeichnet.

Krankheit des Kindes
Kranke Kinder können in der Kita leider nicht betreut werden.